Pilates

Seit 100 Jahren ist Pilates eine der beliebtesten Methoden für eine gute Haltung und einen gesunden Rücken. Joseph Pilates – der Erfinder von Pilates – sagte, dass man nach 10 Stunden Training den Unterschied spüre, nach 20 Stunden den Unterschied sehe und nach 30 Stunden einen neuen Körper habe. Die positiven Effekte von Pilates sind vielfältig:

 

  • Muskulatur wird sowohl gestärkt wie auch gedehnt

  • Rumpfstabilisation wird verbessert

  • Bessere Gelenkbeweglichkeit

  • Körperwahrnehmung wird sensibilisiert

  • Durch das Aufbrechen falscher Bewegungsmuster korrigiert man die Körperhaltung

  • Besseres Koordinationsvermögen

  • Rückenbeschwerden und Muskelverspannungen werden reduziert

  • Pilates sorgt für einen straffen, geschmeidigen Körper, insbesondere einen straffen, festen Bauch

 

„Ziel der Methode ist es, den ganzen Körper im Auge zu haben, damit der Körper so geschmeidig wird, wie der einer Katze, aber nicht so muskulös, wie der eines Brauereipferdes.“ (J. Pilates, 1945).

Pilates für Anfänger

Pilates I – der Kurs für Einsteiger

Der Kurs «Pilates I» richtet sich an Pilates-Ungeübte und leistungsschwächere Teilnehmer. Senioren, die sich sanft bewegen und fitter werden möchten, können mit diesem Kurs ins Pilates-Training einsteigen. Für alle, die eine längere Trainingspause wegen Verletzung oder Schwangerschaft hinter sich haben, eignet sich dieser Einsteiger-Kurs ebenfalls.

Pilates für Fortgeschrittene

Pilates II – der Kurs für Trainierte

Sie sind gut in Form und haben bereits Erfahrungen mit Pilates gesammelt? Dieser Kurs richtet sich an Pilates-Geübte und leistungsstarke, trainierte Teilnehmer. Im Kurs «Pilates II» wird die Muskulatur auf herausfordernde Art weiter gestärkt und gedehnt. Sie machen Fortschritte in Ihrer persönlichen Pilates-Praxis und stabilisieren Körper und Geist.

Pilates für Schwangere

Mit Babybauch trainieren – das geht

Sie möchten Ihren Körper während der Schwangerschaft regelmässig sanft bewegen? Der Kurs «Pilates für Schwangere» richtet sich an werdende Mütter, die gerne aktiv sind. Der Kursinhalt wird an die spezifischen Bedürfnisse und Umstände angepasst, so dass jede Teilnehmerin die richtigen Übungen für sich und ihren Körper mit wachsendem Babybauch findet.

Pilates nach der Geburt

Sanft sportlich aktiv nach der Geburt

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die ihre sportlichen Aktivitäten nach der Schwangerschaft und Geburt wieder aufnehmen möchten. Wann nach einer Geburt mit Sport begonnen werden kann, ist von Frau zu Frau verschieden. Der Kurs «Pilates nach der Geburt» kann 2 Monate bis ca. 12 Monate nach der Geburt besucht werden. Das OK des Arztes wird vorausgesetzt!